Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

letzte Einsätze anzeigen

13.02.2019  um 13:20 Uhr  Feuer  in Altenstadt, Heegheim  mehr ...
10.02.2019  um 04:20 Uhr  Feuer  in Altenstadt, Heegheim  mehr ...
03.02.2019  um 12:20 Uhr  Technische Hilfeleistung  in Büdingen, Eberhard-Bauner-Allee  mehr ...
02.02.2019  um 18:00 Uhr  Brandsicherheitsdienst  in Büdingen, Willi-Zinnkann-Halle  mehr ...
27.01.2019  um 23:51 Uhr  Technische Hilfeleistung  in L3193 - Büdingen-Bindsachsen  mehr ...

aktuelle Termine

Mittwoch, 20. Februar 2019 Sitzung Brandschutzerziehung
Mittwoch, 20. Februar 2019 Probe Alphörner
Donnerstag, 21. Februar 2019 Ausbildung / Übung
Freitag, 22. Februar 2019 Probe Jugend und Nachwuchsorchester
Freitag, 22. Februar 2019 Probe Stammorchester

Alle brauchen Dich

Plakat-Dein_Platz

Willkommen auf der Seite der Feuerwehr Büdingen

Übung Trennen

E-Mail

Neben der Brandbekämpfung stellt die technische Hilfeleistung eine Hauptaufgabe der Feuerwehr dar. Oftmals geht es dabei darum, Personen oder Tiere aus Zwangslagen zu befreien. Doch welche Mittel stehen der Feuerwehr für diese Maßnahmen zur Verfügung? Wo liegen die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte, wo die Grenzen? Diese Informationen hat sich die Einsatzabteilung in der letzten Übung wieder ins Gedächtnis gerufen, als das Thema "Trennen" auf dem Dienstplan stand.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Er macht Musik

E-Mail

Seit einem Monat dirigiert Alexander Gröb den Musikzug

Kreis-Anzeiger vom 02.12.2012 - von Elke Kaltenschnee (Text und Bild)

Als Kind hatte Alexander Gröb ein regelrechtes Erweckungserlebnis. Bei seinem Onkel, der über eine ansehnliche Klassik-Schallplattensammlung verfügte, hörte er im Alter von etwa acht Jahren eine Platte mit Musik von Haydn und Telemann. „Es spielte der legendäre französische Klassik-Trompeter Maurice André und ich dachte: ‚Das willst du auch können.‘“ In diesem Augenblick fiel die Entscheidung, Trompete spielen zu lernen. Dabei habe ihm der Blockflötenunterricht in der Schule die Musik fast verleidet.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Dirigentenwechsel beim Musikzug

E-Mail

Ralf Geiß gibt den Taktstock an Alexander Gröb

Nach drei Jahren gibt Ralf Geiß den Taktstock und somit die musikalische Verantwortung des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Büdingen an Alexander Gröb weiter.

Ralf Geiß hat beruflich neue und zusätzliche Aufgaben übernommen und dadurch nicht mehr die nötige Zeit die Proben und Auftritte regelmäßig durchzuführen. Wir danken ihm für die gemeinsame Zeit, die professionelle und engagierte Arbeit in den Proben und die vielfältigen Auftritte mit uns. Besonders die unter seiner Verantwortung durchgeführten Konzerte und Zapfenstreiche werden uns in besonderer Erinnerung bleiben.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Schulung Helmfachkräfte für neue Feuerwehrhelme

E-Mail

Am 04.11.2017 wurden 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr Büdingen durch die Firma Rosenbauer zu Mediatoren für die neuen Feuerwehrhelme geschult. Mit der Beschaffung von 350 Feuerwehrhelmen des Typs Rosenbauer Heros Smart leistet die Stadt Büdingen einen wichtigen Beitrag zur normgerechten Ausstattung der freiwilligen Einsatzkräfte der Feuerwehr Büdingen. Die Auslieferung ist Teil einer Beschaffung, welche in Kürze mit dem Erhalt von 130 Feuerschutzanzügen des Typs FireMax III abgeschlossen wird.

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

TLF 4000 in Dienst gestellt

E-Mail

Die Feuerwehr der Stadt Büdingen hat nach erfolgter Auslieferung und intensiven Schulungen am heutigen Tag ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000 SL offiziell in Dienst gestellt. Das Fahrzeug dient in erster Linie als Löschmittelträger für Wasser, Schaummitel und Löschpulver. Eine umfangreiche löschtechnische Geräteausstattung mit Schwerpunkt Wald-, Flächen- und Industriebrandbekämpfung rundet die Ausstattung des Fahrzeuges ab. Die Besatzungsstärke beträgt drei Mann (SB). Das Fahrzeug wird im Rahmen der Aufgabenerfüllung als Schwerpunktfeuerwehr auch überörtlich eingesetzt.

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Seite 4 von 30

Anmeldung

You are here Start