Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Tanklöschfahrzeug 16/25 II

E-Mail

TLF 16/25 II

FlammeAllgemein:

Das TLF 16-1 ist in erster Linie ein Feuerwehrfahrzeug für die Brandbekämpfung. Kleinere technische Hilfeleistung können mit diesem Fahrzeug aber ebenso durchgeführt werden. Dieses Löschfahrzeug ist mit einem Schnellangriff, einer Feuerlöschkreiselpumpe, die vom Fahrzeugmotor angetrieben wird, ausgerüstet. Es verfügt über eine feuerwehrtechnische Beladung und ist mit einem fest eingebauten Löschwasserbehälter ausgestattet.

  • Besatzung: 1:5
  • Amtl. Kennzeichen bei Außerdienststellung: BÜD FB 126
  • ehemaliger Funkrufname: Florian Büdingen 1-22-2
  • Außerdienststellung: 31.12.2016

FlammeFahrzeugdaten:

  • Motorleistung: 140kW
  • Aufbau: Metz
  • Abmessungen (LxBxH): 7.250 x 2.500 x 3.200 mm
  • Zul. Gesamtgewicht: 10.000kg
  • Baujahr: 1980
  • Pumpenleistung: 1600 l bei 8 bar pro Minute
  • Tankinhalt: 2500 l Wasser120 l Mehrbereichsschaummittel (Kanister)

FlammeAusstattungselemente (Auszug):

  • 4 Atemschutzgeräte PSS 90
  • 4 Notsignalgerät "Tally-Super Pass II"
  • 1 Atemschutzüberwachungstafel "Dräger Regis 100"
  • 16 B-Druckschläuche
  • 11 C-Druckschläuche
  • Dachwerfer (S/W) 1600 l/min.
  • Stromerzeuger 5 kVA
  • Pulverlöscher (PG 12 H)
  • Kohlensäurelöscher (K5)
  • Schwerschaumrohr
  • 1 Schaumschnellangriff "ProPak"
  • 4-teilige Steckleiter
  • 2 Verteiler
  • Trennschleifer
  • Schnellangriff 50m
  • 2 Hohlstrahlrohre C
  • 2 Hitzeschutzanzüge
TLF_1625I
TLF_1625I_2
TLF_1625I
TLF_1625I_2
1/2 
start stop bwd fwd
Text: Horst Hofmeister
Fotos: Carsten Schmück
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
You are here Feuerwehr > Einsatzabteilung > Einsatzfahrzeuge