Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Plätzchenduft zieht durch die Feuerwehrhalle

E-Mail

Mitglieder des Jugendorchesters gehen unter die Bäcker

Bericht des Kreis-Anzeiger vom 15.12.2012

(co). Auch dieses Jahr herrschte wieder Hochbetrieb in der Plätzchenküche des gemeinsamen Jugendorchesters des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Büdingen und der Musik- und Kunstschule (MuKs). Etwa 80 Kilogramm Teig für sieben Sorten Plätzchen waren bereits am Vorabend in der Backstube von Helga Betz in Kefenrod vorbereitet worden, zehn Kilo Teig wurden von Helga Schenk und den Jugendlichen am nächsten Tag „nachproduziert“.
Schenk, Nelli Leitner und Helene Isaak waren für die Organisation der Aktion verantwortlich, an der 15 Jugendliche und sieben Erwachsene aus dem Orchester mitwirkten. Auch ein kleines Mädchen hatte seinen Spaß dabei. Schon bald war die erste Sorte im Ofen und es duftete köstlich, und auch den ganzen Tag zog der appetitanregende Duft durch die Feuerwehrhalle. Da Backen auch hungrig macht, gab es am Abend selbstgemachte Pizza aus sage und schreibe 40 Kilo Teig.
 
Drei Büdinger Sponsoren lieferten sowohl Zutaten für das Backwerk als auch für die Pizza. Dafür danken die Musiker ihnen. Die Plätzchen werden noch bei Getränke Vaubel und ABC-Schuhe in Büdingen verkauft. Der Erlös ist für die Jugendarbeit des Büdinger Orchesters bestimmt.
 
Bilder von Gerd Wagner

Pltzchenbacken_1_webPltzchenbacken_2_webPltzchenbacken_3_webPltzchenbacken_4_webPltzchenbacken_5_webPltzchenbacken_7_webPltzchenbacken_8_webPltzchenbacken_9_web

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
You are here Feuerwehrmusik > Musikzug > Plätzchenduft zieht durch die Feuerwehrhalle