Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Legendäre Melodien, begeistertes Publikum

E-Mail

Bericht des Kreis-Anzeiger vom 30.04.2013 (Text und Bild von Monika Eichenauer)

(co). Während eines Konzerts mit dem Titel „Hoch hinaus“ präsentierte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Büdingen am Sonntag in der ausverkauften Lorbacher Wolfgang-Konrad-Halle sein breit gefächertes Repertoire. Die Musiker zeigten, auf welch hohem Niveau sie spielen und untermauerten mit diesem Auftritt den Titel des Hessenmeisters der Feuerwehrblasmusik, den sie gewonnen haben. Auch das Jugendorchester der Musikschule und der Feuerwehr stellte sein Können unter Beweis.
Kreisstabführer Paul-Heinz Eckhardt, einer der Ehrengäste, gratulierte den Büdinger Blauröcken „zu diesem hervorragenden Jugendorchester. Euer exzellenter Musikzug findet hessenweit größte Beachtung“.
 
Zum Auftakt spielten die Jugendlichen unter der Leitung von Alexander Gröb das Stück „Celebration and Song“. Das Jugendorchester nahm die Gäste dann mit auf eine Klangreise durch das schottische Hochland, präsentierte Filmmusik aus „Shrek 2“ und mit „Western Graffiti“ eine Zusammenstellung von fünf bekannten Western-Melodien, unter anderem mit dem Hit „Wandrin’ Star“, der legendären Titelmelodie aus der Serie „Bonanza“, und einem stimmungsvollen Medley aus dem Westernklassiker „High Noon – 12 Uhr mittags“. Das Jugendorchester wurde vom Publikum mit viel Beifall verabschiedet – wobei einige Musiker die Bühne gar nicht erst verließen. Denn der Übergang zum Musikzug ist fließend, ein paar „alte Hasen“ spielen bei den Jungen mit, einige Jugendliche schon bei den „Großen“.
Hoch hinaus, nämlich zum höchsten Berg der Erde, führten die knapp 40 Musiker des „großen“ Ensembles ihre Gäste mit der Komposition „Mount Everest“ von Rossano Galante. Dirigent
des Musikzuges ist Patrick Günther. Er erläuterte die Entstehungsgeschichte und die einzelnen Sätze des folgenden Stückes mit dem Titel „Tirol 1809“ von Sepp Tanzer. Mit dieser Suite für Blasorchester in drei Sätzen aus dem Jahr 1952 präsentierte der amtierende Meister der hessischen Feuerwehr-Blasorchester erstmals die Komposition, mit der man sich im Herbst erneut dem Wettbewerb stellen will. „Sehr gelungen“, lautete der Kommentar der Zuhörer, die ihre Begeisterung mit langem Applaus bezeugten. Das Werk gilt als Markstein der Original-Blasmusik-Literatur und behandelt den Volksaufstand der Tiroler im Jahr 1809 unter Andreas Hofer. Trompeten, Pfeifen und Trommeln erzeugen eine militärische Atmosphäre, die in ein schwermütiges Motiv der Hoffnungslosigkeit mündet und vom vollen Einsatz des Orchesters abgelöst wird als Demonstration der Einigkeit. Im zweiten Satz geht es um den entscheidenden
Kampf am Berg Isel. Der dritte Satz der Suite, die im Gegensatz zur Historie mit einem Sieg der Tiroler endet, findet seinen Abschluss in einem überwältigenden Grandioso.
 
Die Komposition „Skyline“ von Sven van Calster ließ Bilder von Horizonten vor dem geistigen Auge der Gäste entstehen, während die „Huckleberry Finn Suite“ von Franco Cesarini Klänge von wunderbarer Leichtigkeit bot. Mit dem „Tanz der Vampire“ ging es in die rumänischen Karpaten, mit Nenas „99 Luftballons“ weit in die Atmosphäre, und zum Abschluss zelebrierte der Musikzug Rudi Fischers Meisterwerk zum Sonnenaufgang, das höchste Anforderungen an ein Ensemble stellt – das begeisterte Publikum ließ die Musiker erst nach einer Zugabe von der Bühne.
Paul-Heinz Eckhardt hatte vor Beginn des Konzertes zudem zwei erfahrene Musikzug-Mitglieder geehrt: Die Trompeterin Annette Kusch erhielt die silberne Ehrennadel des Bundesverbandes Deutscher Musikvereine für 20-jähriges Musizieren. Der Posaunist Bernd Steinhäuser die goldene Ehrennadel mit Diamant für 40 JahreMusik im Orchester.

Konzert_2013_100_webKonzert_2013_101_webKonzert_2013_102_webKonzert_2013_103_webKonzert_2013_104_webKonzert_2013_105_webKonzert_2013_106_webKonzert_2013_107_webKonzert_2013_108_webKonzert_2013_109_webKonzert_2013_110_webKonzert_2013_111_webKonzert_2013_112_webKonzert_2013_113_web

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
You are here Feuerwehrmusik > Musikzug > Legendäre Melodien, begeistertes Publikum