Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Dirigentenwechsel beim Musikzug

E-Mail

Ralf Geiß gibt den Taktstock an Alexander Gröb

Nach drei Jahren gibt Ralf Geiß den Taktstock und somit die musikalische Verantwortung des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Büdingen an Alexander Gröb weiter.

Ralf Geiß hat beruflich neue und zusätzliche Aufgaben übernommen und dadurch nicht mehr die nötige Zeit die Proben und Auftritte regelmäßig durchzuführen. Wir danken ihm für die gemeinsame Zeit, die professionelle und engagierte Arbeit in den Proben und die vielfältigen Auftritte mit uns. Besonders die unter seiner Verantwortung durchgeführten Konzerte und Zapfenstreiche werden uns in besonderer Erinnerung bleiben.

Nahtlos hat nun Alexander Gröb die Verantwortung übernommen. Er ist den Musikerinnen und Musikern bestens bekannt, hatte er doch bereits bis 2015 viele Jahre die Leitung des Jugendorchesters. Die Verantwortlichen sind froh, dass sie ihn nun für das Stammorchester gewinnen konnten und wünschen ihm viel Erfolg, gute Ideen aber auch den nötigen Spaß bei der musikalischen Arbeit mit dem Musikzug. Bis zum ersten großen Auftritt unter seiner Leitung, dem Feuerwehrball, dauert es ja auch gar nicht mehr so lange.

Alexander Gröb ist ein Profi in seinem Fach. Er nahm bereits während seiner Schulzeit Trompetenunterricht bei Wolfgang Guggenberger (Städtische Bühnen Frankfurt a.M.).

Nach dem Abitur studierte er von 1992 – 1995 Musikwissenschaft/Musikpädagogik an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Im Anschluss daran folgten ein Trompetenstudium bei Professor David Tasa an der Musikhochschule Frankfurt am Main sowie weiterführende Studien bei Professor Uwe Komiscke (Weimar) und Jerome Callet (New York).

Von 1995 – 2002 war Alexander Gröb Solotrompeter des Südhessischen Kammerorchesters Bad Orb.

Alexander Gröb ist Mitglied der Deutschen Bläserphilharmonie als Trompeter und Kornettist und hatte einige Solokonzerte mit Orchester sowie mit Orgelbegleitung in ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland.

Neben einem Lehrauftrag an der Musikschule Gießen leitet er Blasorchester und Posaunenchöre in der Region. Darüber hinaus hat er besondere Kenntnisse als Atemtrainer / Atemcoach.

Noch ein Hinweis: Das Jugend- und Nachwuchsorchester bereitet derzeit mit seinem Dirigenten Jaroslav Zakoucky ein eigenes Adventskonzert vor. Es findet am Sonntag, 17.12.2017 (3.Advent) in der evangelischen Kirche in Düdelsheim statt. Neben weihnachtlicher und kirchlicher Musik werden auch konzertante (weltliche) Stücke dargebracht. Eine gute Gelegenheit der „vorweihnachtlichen Hektik“ zu entfliehen. Der Eintritt wird frei sein.

WP_20171103_22_13_46_Pro_web
WP_20171103_22_15_55_Pro_web
WP_20171103_22_16_54_Pro_web
1/3 
start stop bwd fwd
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
You are here Feuerwehrmusik > Musikzug > Dirigentenwechsel beim Musikzug