Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Feuerwehrball 2020

E-Mail

Auch in diesem Jahr war der Feuerwehrball am 11.01.2020 in der Willi-Zinkann-Halle wieder ausverkauft. Wie gewohnt stellten die Mitglieder der Feuerwehr Büdingen einen unterhaltsamen Showteil auf die Beine, der nach dem offiziellen Teil mit Ehrungen und Stücken des Musikzuges aufgeführt wurde.

Geehrt wurden in diesem Jahr Nina Henrich und Peter Hanauer für 15-jährige Mitgliedschaft im Musikzug. Cornelia Karb erhielt die goldene Ehrennadel der BDMV (Bundesvereinigung deutscher Musikverbände) für 30 Jahre aktive Tätigkeit im Musikzug. Aus der Einsatzabteilung wurden Florian Schneider (zehn Jahre) und Ralf Colista (40 Jahre) mit jeweils einer Anerkennungsprämie für ihre aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet. Umrahmt wurde dieser Teil des Abends von unserem Jugend- und Nachwuchsorchester sowie dem Musikzug. Redebeiträge gab es unter anderem vom Landrat des Wetteraukreises, Jan Weckler, sowie Bürgermeister Erich Spamer und Stadtverordnetenvorsteher Reiner Marhenke. Auch Kreisbrandinspektor Lars Henrich richtete Grußworte ans Publikum.

Der Showteil stand in diesem Jahr unter dem Motto "Eine Hoheitliche Wanderung". Das österreichische Kaiserpaar, gespielt von Michael Ahrendt und Christian Östreich, hatte ein Problem: Der Kaiserin Sissi war langweilig. Mit Begleitung des Oberst, gespielt von Harald Salthé, machte sich das paar mit der Kutsche auf zum Büdinger Feuerwehrball. Ihre Reise führte sie dabei über mehrere Stationen. Auf dem Weg nach München verfuhr sich der offensichtlich alkoholisierte Kutschfahrer (Dieter Jentzsch) zunächst, sodass das Gespann in den Alpen bei Heidi landete. Diese entbehrte ihren Großvater sowie den Ziegenpeter, die den Weg nach München kannten.

In München angekommen fand das Oktoberfest statt, dessen Highlight der Fassbieranstich durch Landrat Jan Weckler darstellte. Bei Oktoberfestmusik und frisch gezapftem Bier kochte die Stimmung im Saal. Nach einem weiteren Zwischenstop auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt, auf dem auch die Tombolapreise verlost wurden, erreicht das Kaiserpaar schließlich den Büdinger Feuerwehrball, wo sie durch den Vorsitzenden Thomas Appel begrüßt wurden. "Gut sehen Sie aus Frau Kaiserin", freute er sich, den hohen Besuch empfangen zu dürfen. "Ich wünschte, das könnte ich von Ihnen auch behaupten" entgegnete Sissi. Das große Finale bildete der Showtanz unserer Fire Dancer, bevor die Nachtschwärmer zum Tanz aufforderten.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
You are here