Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dieser Bericht wurde 1134 mal gelesen
Einsatz 17 von 155 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Aufgrissene Gasleitung bei Baggerarbeiten
Einsatzort: Büdingen, Bahnhofstraße
Alarmierung der Freiwillige Feuerwehr Büdingen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 20.01.2017 um 08:53 Uhr

Ausfahrt: 08:55 Uhr
Einsatzende: 10:30 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 37 Min.
Einheitsführer: Horst Hofmeister
Einsatzleiter: Stephan Naumann
Mannschaftsstärke: 1-5-26
Fahrzeuge am Einsatzort:
KdoW 2
PLA 250
alarmierte Einheiten:
Lorbach

Einsatzbericht:

Bei Baggerarbeiten in einem Vorgarten wurde eine Gasleitung beschädigt. Gas strömte unmittelbar aus.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle weiträumig ab und stellten den Brandschutz sicher. Geschäfte wurde aufgefordert ihre Lüftungsanlagen abzuschalten. Messungen mit einem Explosionsgrenzenmessgerät wurden durchgeführt. Die unmittelbar mit der Feuerwehr eintreffenden Mitarbeiter des Gasversorgers quetschen das Rohr ab und bauten im weiteren Verlauf ein neues Rohrstück ein.

Personen wurden nicht verletzt, der Baggerfahrer stand unter einem leichten Schock und wurde durch die Besatzung des Rettungswagens des DRK Büdingen versorgt.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Technische Hilfeleistung vom 20.01.2017  |  ©Feuerwehr Buedingen (2017)Technische Hilfeleistung vom 20.01.2017  |  ©Feuerwehr Buedingen (2017)Technische Hilfeleistung vom 20.01.2017  |  ©Feuerwehr Buedingen (2017)
ungefährer Einsatzort:
You are here Feuerwehr > Einsatzabteilung > aktuelle Einsätze