Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dieser Bericht wurde 821 mal gelesen
Einsatz 55 von 124 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Feuer
Kurzbericht: Brennen Müllcontainer
Einsatzort: Büdingen, Im Breul
Alarmierung der Freiwillige Feuerwehr Büdingen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 30.03.2017 um 15:07 Uhr

Ausfahrt: 15:12 Uhr
Einsatzende: 16:10 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 3 Min.
Mannschaftsstärke: 1-4-12
Fahrzeuge am Einsatzort:
KdoW 2
alarmierte Einheiten:
Lorbach

Einsatzbericht:

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es in den Mittagsstunden im Durchgang zwischen „Im Breul“ und der „Neustadt“ zu einem Containerbrand. Touristen bemerkten das Feuer und alarmierten daraufhin die Feuerwehr Büdingen. Anwohner leiteten erste Löschversuche ein. Bei Eintreffen der Feuerwehr Büdingen standen 3 Container der Größe 1,1qm in Flammen.

Die Feuerwehr setze unter Atemschutz ein S-Rohr ein. Des Weiteren wurde der Containerinhalt auseinander gezogen und abgelöscht.

Das von den Führungskräften der Kernstadtwehr erarbeitete Konzept der ausgelagerten Wache mit dem Standort beim DRK Kreisverband Büdingen in der Vogelsbergstraße, ist bei diesem Einsatz aufgegangen. Durch die Baumaßnahme und den innerorts zähfließenden bzw. rückstauenden Verkehr gestaltete sich die Anfahrt der Kameraden zu und vom dem Brandschutzzentrum weg schwierig, währenddessen die Einsatzkräfte der Wache Nord die Einsatzstelle zügig erreichen konnten.

Zum Zeitpunkt der Alarmierung war die Berliner Straße gesperrt.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Feuer vom 30.03.2017  |  ©Feuerwehr Buedingen (2017)Feuer vom 30.03.2017  |  ©Feuerwehr Buedingen (2017)
ungefährer Einsatzort:
You are here Feuerwehr > Einsatzabteilung > aktuelle Einsätze